Schulrudern

Willkommen

Herzlich willkommen auf unserer Homepage. Der  Bund Deutscher Schülerruderer (BDSR) wurde 1955 gegründet. Er ist der Zusammenschluss der Schülerruderverbände der Länder und von einzelnen Schülerrudervereinen bzw. Schülerruderriegen.  Der BDSR fördert das Schülerrudern in Deutschland und vertritt die Interessen seiner Mitglieder. Der BDSR ist unabhängig von Behörden, Institutionen, Organisationen, Parteien und den Spitzenverbänden des Sports. Er arbeitet allerdings projektbezogen mit ihnen zusammen.

Wir informieren auf unserer Homepage über das Schulrudern im Allgemeinen und über alle Neuigkeiten aus dem Bereich des Schulruderns. Wir beraten Sie gerne in Fragen des Schulruderns, nehmen Sie dazu einfach den Kontakt mit uns auf.

AKTUELLES

Schulregatta in Kassel

Ratsgymnasium Osnabrück erfolgreichste Schule Bei unserer Schülerregatta in Kassel war mit 23 Siegen das Ratsgymnasium aus Osnabrück die erfolgreichste Schule, gefolgt vom heimischen Friedrichsgymnasium mit 17 Siegermannschaften und dem Carolinum aus Osnabrück mit 12 Erfolgen. Darüber hinaus gewann das Ratsgymnasium die Achterwettbewerbe in der ältesten Altersklasse sowohl bei den Schülern als auch bei den Schülerinnen. In den Mixed-Achtern der jüngsten ...

Lehrerfortbildung „Technik des Skullens und Aufbau einer Ruderriege“

Am Mittwoch, dem 14.08.2024, um 9.00 Uhr findet im Bootshaus des RV "Weser" Hameln eine Lehrerfortbildung zum Thema: "Technik des Skullens und Aufbau einer Ruderriege" statt. Einzelheiten sind in der PDF Datei zu finden. Die Ausschreibung hat die Kursnummer KH.2433.R1 . Hier der Link zur Anmeldung: https://vedab.de/ Lehrer*innenfortbildung Hameln ...

31. Ergometer-Wettfahrt 2024: 500 Starter in Hamburg

Bei der 31. Ergometer-Wettfahrt am 24.02.2024, die vom Fachausschuss Rudern der Schulbehörde gemeinsam mit dem Hamburger Schüler-Ruderverband und dem Landesruderverband Hamburg AAC/NRB ausgerichtet wurde, hatten sich für die 35 Rennen über 500m, 1000m 1500m und 2000 Meter insgesamt 500 Ruder*innen vom Anfänger bis zur Leistungsklasse I gemeldet. Das war das bisher größte Meldeergebnis dieser Veranstaltung, die sich nach Essen-Kettwig zur ...

Schülerrudertag des SRVBHessen in Gießen

Am 15. Februar 2024 trafen sich die Protektoren und Vorsitzenden der hessischen Schülerrudervereine im Mathematikum in Gießen zum Verbandsrudertag. Neben den formalen Regularien waren die einstimmige Wiederwahl des zweiten Vorsitzenden Nils Potsch und die Ernennung des ehemaligen Kassenwarts Klaus Reitze zum Ehrenmitglied die herausragenden Ereignisse. Der Vorsitzende Ansgar Berz begrüßte die anwesenden Protektoren und den Schulsportreferenten des Hessischen Ruderverbandes Berthold ...
SRVN Verbandstag: Die Sitzungsteilnehmer

Verbandsrudertag des SRV Niedersachsen in Bad Essen

Am 11.2.2024 fand der Verbandsrudertag des Schüler-Ruder-Verbandes Niedersachsen im Gymnasium Bad Essen statt. Vorsitzender Peter Tholl begrüßte unter den 17 Teilnehmern den Gastgeber Protektor Jonas Witt. Der Bericht des Vorstandes war geprägt von zahlreichen Aktivitäten. Es gab verschiedene Fortbildungsangebote und es wurden wieder drei perfekt organisierte Schülerregatten auf dem Maschsee durchgeführt. Ein zentrales Aufgabenfeld waren die Veränderungen bei „Jugend trainiert ...

Ergo-Nacht am Ratsgymnasium Osnabrück

Am 26./27. Januar 2024 hatte das Ratsgymnasium Osnabrück wieder zur „Night of the rowing maschines“ eingeladen. Über 250 Schülerinnen und Schüler vom gastgebenden Ratsgymnasium, vom Carolinum Osnabrück, von der Bismarckschule Hannover, von der Schillerschule Hannover und von der Albert-Schweitzer-Schule Nienburg beteiligten sich an der Ergo-Nacht. Es begann am Freitag um 19.00 Uhr mit den Wettkämpfen und endete am Samstag um ...

Deutscher Schüler*innen-Rudercup 2024 abgesagt

Im November 2023 haben der Bund Deutscher Schülerruderer in Hannover und das Referat Schul- und Schülerrudern der DRJ in Berlin einstimmig die Einführung des Deutschen Schüler*innen-Rudercups im Rahmen des Bundesfinales von JTFO in Berlin für das Jahr 2024 beschlossen. Da es in diesem Jahr beim Bundesfinale nur noch vier Entscheide geben wird, sollte durch den Rudercup eine Startmöglichkeit für weitere ...

Frohe Weihnachten!

Die Rudersaison 2023 ist nach der Corona-Pandemie zum Glück wieder normal verlaufen. Unser Dank geht an alle beteiligten Schüler, Protektoren, Trainer, Helfer, Lehrer, Schulleiter und Eltern. Allerdings sind die Spuren der Pandemie noch immer zu beobachten. Es sind massive Anstrengungen von allen nötig, um wieder mehr Schüler und mehr Schulen für das Rudern zu begeistern. Kontraproduktiv sind in diesem Zusammenhang ...

8. (M)Indoor-Cup in Minden mit fast 400 Sportlern

Am 9. Dezember 2023 fand in der Sporthalle des Besselgymnasiums Minden zum achten Mal der (M)Indoor-Cup statt. Organisator Björn Bierwirth war mit dem Meldeergebnis und dem Verlauf des Ergometerwettkampfes sehr zufrieden. Es waren fast 400 Sportler*innen aus Nordrhein-Westfalen, Hessen und Niedersachsen am Start des 8. (M)Indoor-Cup. Die Veranstalter sorgten für ein professionelles Ambiente und für einen reibungslosen Ablauf der zahlreichen ...

Schulrudern in Baden-Württemberg

Im Bundesland Baden-Württemberg hat das Schul- und Schülerrudern einen hohen Stellenwert. Das zeigt sich auch daran, dass die Ruderinnen und Ruderer aus den Schulen Baden-Württembergs seit vielen Jahren zahlreiche Erfolge beim Bundesfinale Jugend trainiert für Olympia & Paralympics feiern können. Der Landesbeauftragte für Schulrudern in Baden-Württemberg, Holger Knauf, freut sich über diese positive Entwicklung: "Die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler am ...

Die Steuerfrau des Rats-Achters

„Kopf und Hirn des Bootes“ und „Wie die Osnabrücker Steuerfrau Teelke Schubandt ihren Ruderjungs Beine macht“ – so überschreibt Matthias Liedtke seinen umfangreichen Artikel über die 16-jährige Steuerfrau des Rats-Jungenachters in der NEUEN OSNABRÜCKER ZEITUNG (30.11.2023, S. 28). „Pubertierende Jungs, die sich freiwillig von einem Mädchen herumkommandieren lassen?“ Das gibt es am Ratsgymnasium, wo die kleine, aber stimmkräftige Teelke Schubandt ...
Silo

Zum Tod von Thomas Sielenkämper

Am 29. November 2023 verstarb das Ehrenmitglied des Schüler-Ruder-Verbandes Niedersachsen (SRVN) Thomas „Silo“ Sielenkämper im Alter von 77 Jahren. Thomas Sielenkämper kam Mitte der 70er Jahre als Assessor mit den Fächern Geschichte und Sport an die Bismarckschule Hannover. Der damalige Ruderprotektor Ernst Beiße akquirierte den Handballer für den Rudersport. Zunächst als 2. Mann und dann nach der Pensionierung von Ernst ...
Der Nikolaus im Motorboot

25. Nikolausrudern am Carolinum Osnabrück

Am 30. November 2023 veranstaltete die Ruderriege Carolinum Osnabrück bei Winterwetter das Jubiläums-Nikolausrudern. 99 Ruderer trafen sich in zwei Achtern, 15 Vierern zwei Zweiern und einem Einer in der Ausweiche. Darunter waren auch die Anfänger der fünften Klassen, die Ende August mit dem Rudern begonnen hatten. Die gemeinsame Ausfahrt mit den älteren Kameraden, den Landessiegern und Bundesfinalteilnehmern war für die ...

DRJ Referat Schul- und Schülerrudern tagt in Berlin

Die Mitglieder des Referates Schul- und Schülerrudern der Deutschen Ruderjugend (DRJ) tagten am Wochenende 25./26.11.2023 in Berlin in den Räumlichkeiten des Berliner Ruderclubs. Neben den Berichten aus den Ländern und aus den Arbeitsgruppen ging es insbesondere um das neue Programm für das Bundesfinale beim Wettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“. Bekanntlich werden 2024 statt acht nur noch vier Bundessieger ermittelt. Um ...

Schülerrudern in Lübeck

Am 16. November 2023 traf sich unser Vorsitzender peter Tholl in Lübeck mit Katja Lötsch, Protektorin des Carl-Jacob-Burckhardt-Gymnasiums und Kreisschulsportbeauftragte. Dabei ging es allgemein um die Situation des Schülerruderns in Lübeck. In der Hansestadt rudern an sieben Schulen über 100 Schülerinnen und Schüler. Beheimatet sind die Schüler in den Bootshäusern der Lübecker RG bzw. LFRG und des Lübecker RK bzw ...

Heinz Freund: Ehrung für 41 Jahre Vorstandsarbeit

Emotionaler Höhepunkt des 16. Schülerrudertages am 11. November 2023 war die Ehrung für Heinz Freund (Kassel). Er trat nicht zur Wiederwahl für das Amt des Kassierers an. Vorsitzender Peter Tholl bedankte sich für 41 Jahre (!) ehrenamtliche Vorstandsarbeit. Er wurde 1982 als Nachfolger von Wolfgang Zapfe (Essen) in dieses Amt gewählt. Mit den folgenden Vorsitzenden hat er zusammen im Vorstand ...

Schülerrudertag: BDSR beschließt Deutsche Schülermeisterschaften im Rudern

Am 11. November 2023 fand im Schülerbootshaus der Stadt Hannover der 16. Schülerrudertag des Bundes Deutscher Schülerruderer statt. Neben den Regularien war das zentrale Thema: „Die Zukunft des wettkampforientierten Schülerruderns“. Zunächst stellte Vorstandsmitglied Martin Meier (Minden) das neue Wettkampfmodell der Sportart „Rudern“ beim Wettbewerb der Schulen „Jugend trainiert für Olympia“ vor. Hier waren neue Überlegungen erforderlich, da die Deutsche Schulsportstiftung ...
Vorsitzender Peter Tholl mit Daniel Pfenningsdorf

SRV Berlin hat neuen Vorsitzenden

Daniel Pfenningsdorf wurde zum neuen Vorsitzenden des Schülerruderverbandes Berlin e.V. gewählt. Er tritt die Nachfolge von Holger Niepmann an, der im August 2022 plötzlich verstarb. Holger selbst hat vor Jahren Daniel in Spandau für das Schülerrudern begeistert. Weitere Vorstandsmitglieder sind: Johannes Bruger (2. Vorsitzender und Fortbildungen), Eduard Zepp (Kassenwart) und Lutz Graß (Wettkämpfe). Link: https://srv-berlin.de/ Beitragsbild: Während des Bundesfinales „JTFO“ ...
Holger Niepmann (Mitte) beim Schülertag des BDSR im März 2008 in Berlin

Schülerbootshaus in Berlin benannt nach Holger Niepmann

Mit einem Festakt und anschließender Schülerregatta ist im September das Schülerbootshaus in Spandau in „Bootshaus Holger Niepmann am Nordhafen“ umbenannt worden. Der langjährige Vorsitzende des Schülerruderverbandes Berlin und des RC Tegel verstarb im August 2022 im Alter von 63 Jahren bei einem Treffen mit seinem Lehrerkollegium im Bootshaus des RC Tegel durch den Stich einer Wespe. Sogleich eingeleitete Erste Hilfe ...
Peter Tholl und Jan Georg Schütte am Zwischenahner Meer

Wanderrudertreffen: 25. Fahrtenabzeichen für Peter Tholl

Beim Wanderrudertreffen des Deutschen Ruderverbandes im September in Neuss wurde unserem Vorsitzenden im Rahmen des Festaktes das 25. Fahrtenabzeichen verliehen. Peter Tholl war von 1981 bis 2020 Protektor der Ruderriege Carolinum Osnabrück und hat jährlich ein bis vier Wanderfahrten durchgeführt. Sein erstes Fahrtenabzeichen hat er aber erst 1998 im Alter von 44 Jahren erworben. In dieser Zeit entdeckte er den ...

Alle älteren Beiträge findet ihr links im Menü in den Archiven nach Jahr und Monat sortiert.

 

Print Friendly, PDF & Email